Dreh: 20. - 22. März 2015, Galanacht 27. März 2015

Das Thema für 2015 lautet "Identität"!

Viel Spaß beim Filmen.

Das Konzept

Das Thema für 2015 lautet "Identität".

Seit 11 Jahren ist das Filmfest „Dogs, Bones and Catering“ fester Bestandteil der Dresdner Kulturszene. Das einzigartige Konzept zieht vor allem kreative Köpfe, Experimentierfreudige, Visionäre und Amateure mit Spaß am Filmen sowie professionelle Kamerafreunde an.

Nach Bekanntgabe eines Themas haben die angemeldeten Teilnehmer nur 40h Zeit um einen Kurzfilm zu drehen. Alle eingereichten Beiträge werden bei der Galanacht im Filmtheater Schauburg vorgeführt und durch eine professionelle Jury bewertet.

Die Filmemacher mit den besten Kurzfilmen werden mit einem Pokal prämiert, dem bronzenen, silbernen und goldenen Knochen.

Mit Dogs, Bones und Catering geben wir sowohl Amateuren als auch  Profis die Chance ihren eigenen Film auf der großen Leinwand zu zeigen. Jeder kann mitmachen und ist willkommen! Damit fördern wir die Kreativität und Fantasie in der Filmlandschaft, denn spontane Ideen sind meistens die Besten.

Rückblick

10 Jahre Dogs, Bones and Catering und Ihr habt davon nichts mitbekommen? Ihr habt teilgenommen und Euch bei einem Film kaputt gelacht? Nun möchtet Ihr wissen, wer ihn gedreht hat? Hier findet Ihr einen Rückblick! Klickt Euch durch und habt Spaß.

Sponsoren

Euer Herz schlägt für Dresden? Dann unterstützt dieses großartige Projekt. Mit Eurem Sponsoring knüpft Ihr Kontakte zu einem einmaligen Netzwerk aus kreativen Vordenkern. Werdet mit Eurem Unternehmen zum Innovator, der sich mit Begeisterung für regionale und kulturelle Projekte einsetzt.

Dogs, Bones and Catering hat sich in Dresden etabliert und zieht jedes Jahr viele Filmbegeisterte an, die nur auf den Startschuss für 2015 warten. Macht es gemeinsam mit uns möglich! Tragt dazu bei, dass ein einzigartiges Projekt am Leben erhalten wird. Mit Eurem Sponsoring unterstützt Ihr die Dresdner Filmkultur und Kurzfilmlandschaft.

 

Eure Vorteile auf einen Blick

 

Unsere Sponsoren und Unterstützer des DBaC 2015:

Das Team

Damit Ihr eine Vorstellung davon bekommt, wer hinter der Organisation des DBAC-Filmfestes 2015 steht, stellen wir uns kurz vor (Bild v.l.n.r.):

Katarina Rukavina
M.A. Angewandte Medienforschung
Mitglied Filmfreunde Dresden

Michael Hilbert
B.A. Politikwissenschaften
Gründer Filmfreunde Dresden

Jenny O’Brien
M.A. Angewandte Medienforschung
Vereinsvorstand Filmfreunde Dresden

Zu Beginn der DBaC-Organisation 2015 haben wir den gemeinnützigen nicht eingetragenen Verein "Filmfreunde Dresden" gegründet.  Unter diesem Namen findet die komplette Organisation statt.

Kontakt

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Lust uns zu helfen? Dann sendet uns einfach eine E-Mail an: info@dogsbonesandcatering.de

Filmfreunde Dresden
c/o Michael Hilbert
Institutsgasse 6
01067 Dresden

 

Danke an:
Fotos der Rükblicke: stephanfloss.com
Trailer & Grafik: MOKOST

Webdesign: BOROWSKI IT GmbH

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Dogs, Bones and Catering keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.